Kostenloser Versand in DE ab 50€ Kauf auf Rechnung - PayPal - Ratenzahlung - Vorkasse Tel: +49 (0) 5201 156 3 283

Benjamin Winter stirbt an den Folgen eines Sturzes

Benjamin Winter stirbt an den Folgen eines Sturzes

Fassungslos blickte die Reitsportwelt an diesem Wochenende nach Luhmühlen. An Hindernis 20 stürzte der 25-Jährige Benjamin Winter während der 4-Sterne-Prüfung und erlag kurze Zeit später im Krankenhaus seinen schweren Verletzungen.

Benjamin Winter wollte nie etwas anderes werden als Vielseitigkeitsreiter. Für diesen Traum lebte er und verfolgte Ihn konsequent. Er absolvierte zunächst eine Ausbildung als Bereiter und wurde später Sportsoldat im Sattel. Der lebensfrohe Dortmunder gehörte bereits zum „Perspektivkader Vielseitigkeit“  des Deutschen Olympiade Komitees für Reiterei (DOKR). Zu seinen größten Erfolgen in seiner noch jungen Kariere gehörten unter anderem die Bronze Medaille 2007, sowie die Silber Medaille 2008 und 2009 bei den Europa Meisterschaften mit dem Junge Reiter Team.  

Unser Mitgefühl gilt in diesen Tagen seiner Familie.

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

";var google_custom_params = window.google_tag_params; var google_remarketing_only = true; /* ]]> */